Kontakt
+41 61 902 03 02
info@selfprotect.academy

Advanced-Schiesslehrgang in Wallbach

Schiesslehrgang in Wallbach

Am So, 31. Mai 2015 startete die Self Protect Academy GmbH mit dem 3. KMS Advanced Schiesslehrgang in Verteidigungsschiessen in Wallbach (AG).

Im ersten Modul dieser 3-tägigen Ausbildung für Fortgeschrittene vom 31.05, welche einen Basis-Lehrgang voraussetzt, wurden als Einstieg zuerst alle Manipulationen (Trockenübungen) aus diesem Lehrgang wieder repetiert und gefestigt. Das Beherrschen der Bereitschaftsstellung mit korrektem Ziehen der Waffe ab Holster, waren der Einstieg und das Hauptthema in diesem ersten Modul für Fortgeschrittene. Laden und Entladen sowie persönliche Sicherheitskontrolle, taktischer und rascher Magazinwechsel wurden drillartig eingeschliffen und das Beherrschen der Sicherheitsbestimmungen in Erinnerung gerufen.

Schiessen Kniend

Schiessen ab Holster mit Bewegung, also das Einüben des Side Step und Position knieend hoch mit Ziehen der Waffe sowie Schiessen aus der Vorwärtsbewegung aus der Kontaktstellung, zeigten alle Teilnehmer/innen auf, wie wichtig die sichere Handhabung der Faustfeuerwaffe ist, in Verbindung mit den anspruchsvolleren Themen wie Verschiebungen und Schiessen. Auch wurde einmal mehr auf das korrekte Verhalten nach dem Schiessen von Dubletten wert gelegt, also dem Control / Scanning - der Konzentration und Fokussierung nach der Schussabgabe. Im August folgt das Modul 2 mit Themen, wie Schiessen aus diversen Drehungen, einhändiges Schiessen und Schiessen unter Zeitdruck. Rund ein Monat später gegen Ende September erfolgt mit dem Modul 3 der Abschlusstest(Test / Abschluss).

Über die Sommerzeit haben alle Zeit für Trockenübungen an der Waffe - viel Spass und gute Zeit!

Giuseppe Puglisi