Kontakt
+41 61 902 03 02
info@selfprotect.academy

Pfefferspraykurs

Pfefferspray

Der Einsatz oder Gebrauch eines Pfeffersprays dient zur Selbstverteidigung (Notwehr) gegen gefährliche An- oder Übergriffe auf die eigene Person oder zur Notwehrhilfe an Drittpersonen sowie zur Abwehr gegen aggressive Tiere.

Die Wirkung des Reizstoffes (Oleoresin Capsicum, genannt OC) ist sehr effektiv und erfolgt bei korrekter Handhabung sofort. Er wirkt auf Augen, Atemwege, Haut und Psyche und versetzt die angreifende Person durch die auftretenden Schmerzen in einen angriffs- und orientierungsunfähigen Zustand.

Pfeffersprays sind in der Schweiz frei erhältlich, was meistens fehlt, ist das Wissen um die korrekte Anwendung und den rechtlichen Aspekten. Durch den blossen Erwerb eines Pfeffersprays ohne die nötige Ausbildung, entsteht rasch ein falscher Eindruck von Sicherheit sowie die Gefahr unter Druck nicht richtig zu reagieren.

Die Self Protect Academy bietet schon seit mehreren Jahren Pfefferspraykurse für Privatpersonen und staatliche Einrichtungen an. In einem unserer Kurse lernen Sie die theoretischen Grundlagen (über OC und die rechtlichen Aspekte) sowie die praktische Handhabung im Umgang mit dem Pfefferspray kennen. Die technischen und taktischen Anwendungen sind einfach erlernbar und beinhalten:

  • Korrekte Handhabung des Pfeffersprays
  • Schritt- und Armtechniken mit dem Trainingsspray
  • Verhalten und Distanzen in Stresssituationen
  • Simulierte Bedrohungs- und Angriffssituationen
  • Rollenspiele (Szenarien) / interaktives Training
  • Verhalten nach dem Einsatz von Pfefferspray

Lernen Sie den korrekten Umgang mit einem Pfefferspray, der Ihre persönliche Sicherheit erhöht und Ihnen hilft, eine gefährliche oder gar gewalttätige Konfliktsituationen besser einschätzen und schadlos zu überstehen.

Kursdetails siehe: