Kontakt
+41 61 902 03 02
info@selfprotect.academy

Giuseppe Puglisi

, geb. 1962
Giuseppe Puglisi
  • langjähriger Angehöriger von Sonder- und Spezialeinheiten bei Polizei und dem Militär
  • langjähriger Ausbilder und Nahkampfexperte bei Polizei und Sonder- sowie Spezialeinheiten
  • Schiess-, Stock- und Pfefferspray-Ausbilder
  • Krav Maga Instruktor

Beruflich hat Giuseppe Puglisi rund 20 Jahre als Polizeibeamter in diversen Sonder- und Spezialeinheiten bei der Polizei und dem Militär gedient. Dabei war er über mehrere Jahre als Polizei-Grenadier und Drogenfahnder im In- und Ausland im Einsatz und sammelte so seine heutigen Erfahrungen im Umgang mit gefährlichen Situationen. Nebst seinen Einsätzen an der Front entwickelte er als Polizeiausbilder diverse Trainingskonzepte für die allgemeine Polizei, diverse Spezialeinheiten und dem Polizei Konkordat Nordwestschweiz im Bereich Nahkampf/Eigenschutz sowie deren Vernetzung mit anderen Einsatzmitteln.

Zu seinen Spezialausbildungen nebst dem Nahkampf gehören:

  • Zugriff-, Überwältigung- und Festnahmetechniken
  • Schiessen mit Faustfeuerwaffen, MP und Flinte
  • Verhaltenstraining im Einsatz und Waffenschutz
  • Fahndung/Observation und Personenschutz
  • langjährige Erfahrungen im Bereich Einsatztaktik
  • langjährige Erfahrungen im Bereich Ermittlungen

Seine Ausbildungen im Bereich Fahndung/Observation, Personenschutz hat er bei Sonder- und Spezialeinheiten der Polizei sowie im Militär gelernt und über mehrere Jahre bei Ernsteinsätzen im In- und Ausland umgesetzt.

Giuseppe Puglisi absolvierte in den Jahren 1999 und 2000 bei Amnon Maor (dem Chefausbilder der israelischen Grenzpolizei-Spezialeinheiten) als einer der ersten (ausserhalb Israels) die Ausbildung zum Krav Maga Instruktor. Im Jahre 2002 wurde Giuseppe Puglisi zum Chefinstruktor Schweiz ernannt. Im 2004 gründete Giuseppe Puglisi die heutige Krav Maga Self Protect Association Switzerland.